Home-Sprechzeiten
Praxisspektrum
Glaubenssätze
GESUNDHEITSTIPS
Honeymoon-Cystitis
Infekte-Sinusitis
Durchfall  Reise
Mittagsschlaf
Migräne  Rotwein
LWS Rückenschmerz
Demenz
Depression j.Mütter
Gewicht
Bösartiges / Tumore
Darm und Darmflora
Zähne
Patiententestament
One World First
Kontakt und Anfahrt
Impress Datenschutz.


 Die häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen der Lendenwirbelsäule

Bandscheiben – Bereich

 

Symptome: Ausstrahlung ins Bein, evtl. Kribbeln im Unterschenkel bis Kraftverlust,   Besserung eher durch Laufen

 

Ursachen: Überlastung durch verdrehtes Heben,

zu wenig Rücken- und Bauchmuskulatur, BWS-Blockade  

Knorpelschaden durch verminderte Ernährung des Gewebes

( Bandscheibenknorpel wird passiv wie ein Schwamm ernährt ):

zu wenig Wechsel von Flüssigkeitsaufnahme- und Abgabe.

Tabak-Rauchen.

 

Vorbeugung:  Muskulaturaufbau: 2/3 Rücken 1/3 Bauch, 

 

mit Flossen und Schwimmbrett trainieren

 

Hula Hoop Reifen ( Start > 105 cm Reifen)       

      

Verdrehung der Wirbelsäule beim Umsetzen und Bewegen von Lasten vermeiden.

Dauerhaftes Sitzen vermeiden. Rückenschule (Krankenkasse oder VHS) von Tabak auf Nikotin wechseln

  

https://www.youtube.com/watch?v=8Oq_0UuFvLk

https://www.youtube.com/watch?v=zSUSJDpiCkk

 

Akut-Behandlung: Ausreichend Schmerzmittel, damit man in Bewegung bleibt, bei Kraftverlust Krankenhaus.

 

  

Wechselnd Stufenbettlagerung und Spazierengehen,

 

Mit Flossen und Schwimmbrett trainieren 

 

Kreuzbein- Bereich

Symptome: Schmerzen verschlechtern sich eher beim Laufen

Ursache: Ileosacral-Gelenk ( Verbindung Becken-Wirbelsäule) – Reizung durch Blockade oder Beckenschiefstand.

Behandlung: Manuelle Therapie ( deblockieren durch Physiotherapie )   Natürlich gibt es noch viele andere Ursachen wie Wirbelgleiten, Osteoporose, Bechterew u.v.a.

 

 

 

Entstehung von LWS-S.

YT: Diskushernie Teil 1 https://www.youtube.com/watch?v=gD10AIzSIEk

Top

Arztpraxis Friedenau 030.7515611 | kmb@b-arzt.de