Home-Sprechzeiten
Praxisspektrum
Glaubenssätze
GESUNDHEITSTIPS
Kontakt und Anfahrt
Impress Datenschutz.




Sprechzeiten

Mo - Fr  10:00 - 13:00

Mo + Fr  15:00 - 17:00

 

   neue Meinung zu Corona:

Medial findet fast "Kriegs-vorbereitende" unsaubere  Berichterstattung statt. 

Corona Sterblichkeit eigentlich nur in Gebieten mir extremer Luftverschmutzung plus sehr alte, vorgeschädigte oder stark rauchende Menschen. 

Andere Menschen übertragen zwar, aber werden NICHT ernstlich erkranken, und für die seltenen  Einzelnen haben wir genug Intensiv-Betten.

 Ich finde diese Italienischen Bilder inzwischen skandalös bis peinlich für deren korrupte Regierung, zum Glück leisten Russland, Kuba,Türkei und Deutschland  Entwicklungshilfe für Italien.

 

Die hohen "Corona-Fallzahlen" sind NICHT Erkrankte, sondern nur  "positive" Testergebnisse

Die hohe Sterblichkeit befindet sich in Gebieten mit höchster Luftverschmutzung mit vorgeschädigten Organen

( Norditalien/ China/ Madrid )

 

Ich führe gern Corona Abstriche nach den Empfehlungen des RKI durch:

Bei Personen aus Risikogebieten, Tirol, Kater blau,  NRW oder Kontakt mit gesichert Corora kontaminierten Personen.


Da Testkapazitäten ( weltweit ) kurzfristig nicht ausreichend gesteigert werden können, müssen Corona-Teste wirklich bei High-Risk-Personen und wirklichen Multiplikatoren durchgeführt werden.


Die meisten Anfragen kommen von "normal Erkälteten"

z.B. die Versorgung von Enkelkindern bedeutet für die Kinder KEINE Gefahr, da eigentlich nur Personen >> 50 Jahren  mit Vorerkrankungen ein Gefahren Risiko besitzen.

Grenzfälle wären z.B. unklar Erkrankte, die Personen im Pflegeheim betreuen müssen, da wäre ein Test zum Schutz der geschwächten Person sinnvoll.

Wenn Sie zu eine Gruppe gehören der Multipikatoren, bitte voranmelden.0177  3112112 Teste finden ausserhalb der normalen Zeiten statt Mo-Fr, Ergebnis vermutlich nach 2-3 Tagen

( die Laborant/innen arbeiten bereits auch am Wochenende! )

 

 

 

 Zu Corona-Virus

Wer braucht sich keine Sorgen zu machen ! :

Personen, besonders Frauen unter 50 Jahren ohne Vorerkrankunken wie Diabetes oder Asthma

 

Gefahrengruppe:

Männer über 60 Jahren

mit Vorerkrankungen ( KHK, COPD, Diabetes)

bitte nicht einfach ohne Voranmeldung ins

vermeidlich hustende Wartezimmer setzen

 

Wenn Infekt-Welle Berlin erreicht, können natürlich auch

ungefährdete junge Personen den Virus übertragen,

ohne selbst zu schwer erkranken, also

erstmal Hände und Husten-Hygiene

für alle, auch Kinder :

 

Und:   der "Corona Stress" ist richtig, aber vorübergehend:

Ab Mai / Sommer wird die Welle wieder abklingen.

  

ach so, und zum Thema Weltrettung:

einfach mal auf Massentierhaltung verzichten,

spart adhoc 2/3 der Ressorcen ein

( Vitamin B12 nicht vergessen )

 

   


 

 Klaus-Michael Bartels

Facharzt für Allgemeinmedizin 

Wilhelm-Hauff-Str.10

12159 Berlin-Friedenau

 

Selbstzahlerleistungen / IGEL werden in der Regel nicht erwartet.

 
Hilfe zur Selbsthilfe wird angeboten

 

 - 1994 Qualifikation Fachkunde Arzt im Rettungsdienst ( Notarzt )

- 1997 Diploma tropical medicine

- 2003 Qualifikation Leitender Notarzt

- Mitglied Berliner Sportärzte

 

 

 

Top

Arztpraxis Friedenau 030.7515611 | kmb@b-arzt.de