Home-Sprechzeiten
Praxisspektrum
Glaubenssätze
GESUNDHEITSTIPS
Kontakt und Anfahrt
Impress Datenschutz.




 

 

Praxis heute 28.07.

geschlossen

 

 

 Offene Sprechzeiten

(wie in allen Praxen Wartezeit möglich)

 

 

Mo 10:00 - 12:00  15:00 - 16:00

 Di 10:00 - 12:00

Mi heute geschlossen

 Do. 15:00 - 17:00

Fr. 10:00 - 12:00  15:00 - 16:00

anderer Sprechzeiten nach Terminvereinbarung

 

 

 

Liebe Patienten,

 

Unsere Apothekerin Frau Rothman am S-Bahnhof war ja zu schwach, ihrer neuen Hausverwaltung etwas entgegen zu setzen.

 

Zur Zeit erreichen mich dubiose Kündigungen und Abmahnungen.

Die Immobilie wird als Abschreibungsobjekt von

BCM Kabef Immobilien,   

Darser Str, 14169 Berlin  86203914  

Geschäftsführerin Frau Höckle verwaltet.

 

 

 

Benötige Strukturierungshilfe

- Sind Ermittlungsverfahren  gegen Herrn Bergmann bzgl. Geldwäschegesetz  bekannt?

- Sind andere  Strafverfahren  bei Immobilien der  BCM KABEFs  z.B. Ordensmeisterstr, Türkenstr. Schildhornstr., anhängig?

  

- Hat jemand Erfahrungswerte

-bei Strafanträgen wg. Körperverletzung durch Unterlassen/ Wegesicherungspflicht.

- Th./ Schöneberg  bzgl. Bauämtern/ Denkmalschutz neben u.g.

Bauaufsicht Schöneberg 90277-2349
Frau Riebartsch 90277 6377
Herr Reitmeyer 90277-2269

 


P.S. Weiß jemand gerade ein Grundstück/ Haus mit Garten hier in Friedenau zu vermieten/ verkaufen, Haus am See im Südosten Berlins ginge zu Not auch ;-)

 


Ansonsten besteht weiterhin die Planung weiter, bis 2030

( bis auf kurze Unterbrechungen für Sea Shepard)

die Arztpraxis weiter zu betreiben,

bis 2040 ärztlich tätig zu sein.

 

 


Corona

 

Nach Untersuchungen der NZZ (Neue Züricher Zeitung) besteht die „gefühlte“ Corona Sterblichkeit 100-300 Mal höher als die echten realen Zahlen.

Wie soll es mir als Hausarzt möglich sein, differenziert zu beraten, ohne in den Verdacht zu geraten, Covid19 zu verharmlosen?

 

Corona Zahlen Deutschland bisher

3,7 Millionen positive Fälle, davon 89.000 Verstorbene = 2,4%

 

Gesamtsterbezahlen 2020-Mai 2021

1,360.000, davon mit/an Corona 89.000 = 6,5 %

( Quellen  jhu.edu, Steberegister)

Der Sommer sollte genutzt werden, sich impfen zu lassen

 

Zu Impfung bei Jugendlichen:

Ich halte es für nicht verantwortlich, Personen ohne Individualrisiko

einem Rest-Langzeitrisiko auszustzen.

Personen mit schweren Vorerkrankungen, Herzfehlern usw.

sollten natürlich durch eine Impfung geschützt werden.

 

 

 

Zu Corona Impfung

 
Donnerstags 15:00 – 17:00

 

Schnelltests werden durchgeführt.

 

 

 

 ? Nicht mit Stiko oder RKI konform ?


Liebe Patienten,

 

es ist schwierig, aus den täglichen Eil-und Katastrophenmeldungen das Fünkchen Wahrheit herauszufiltern.

 

 Zu Impfstoffen: 

- Zur Langzeitrisikobewertung von RNS-Impfstoff  kann ich nicht in die Zukunft blicken,

- in Israel:nach ca. 5 Millionen Biontech Impfungen leicht erhöhte Zahlen von Herzmuskelentzündungen bei jungen Männern.

- zu den selten SV-Thrombosen sind die Impfstoffe fast gleich.*

- Jugendliche ohne Individualrisiko bei fehlender Langzeitrisikobewertung mit RNS-Vaczine zu impfen, halte ich zur Zeit für nicht angemessen.

 

Frauen, die Östrogene nehmen,  RaucherInnen, akute Infekte wie Sinusitis, traue ich mich nicht zu impfen

 

(+)  Johnson&Johnson Impfstoff

 

Meine Risikobewertung

zur Zeit zu J&J unklar:  wohl viele allergische Reaktionen, nur Frauen erlitten Sinusvenenthrombosen, bei  uneinheidlichen  Vorgeschichten,mal  Pille, mal Übergewicht, nicht eindeutige Risiken.... daher zur Zeit von meiner Seite erstmal  J&J nur für Männer, für Frauen ist mir Astra Zeneca Oxford sicherer...

 

 

 

Ich bin es gerade satt, mediale  Fehlinformationen und Panik auszubaden.

Erst war es Corona, jetzt haben Patienten Panik wegen Impf-Nebenwirkungen.

Gerüchte, ein Zahnarzt aus der Bergmannstraße sei gestorben….  Hirnblutung nach Impfung….

 

 

Ihr individuelles Risiko, schwer an Corona zu erkranken, ist äußerst gering.

Außer:

- Personen mit dauerhafter Feinstaubbelastung* wie Rauchen, Passivrauchen, Hauptverkehrsstraße.

- Bauchumfang >>104 cm 

- Schwere Vorerkrankungen, COPD, Diabetes, KHK,  Onkologische Behandlung

 

*Schäden durch Feinstaubbelastung

( auch Asthma, Herzerkankungen)

können am Einfachsten durch Feinstaubfilter vermieden werden

z.B. Phillips AC 2887( Stftung Warentest Testsieger ) 280€

 

Wenn Sie normal gesund leben und selten "sündigen", ist rein medizinisch

keine Impfung notwendig.

 

 

Personen unter 60 Jahren dürfen, auf eigenen Wunsch auch mit AstraZenca Impfstoff geimpt werden.. 

 

 

Häufigkeit Sinusvenenthrombose Corona/ Impfung*

- Corona selbst 39 pro Mio

- AstraZeneca Impfung 5 pro Mio

- Biontech 4 pro Mio

- Einsiedler  Selbstversorger, Gemüsebauern 0,41 pro Mio

 

Also: auf in die Uckermark, ohne Besucher

 

* Zusammenfassung
Taquet et al. (2021) untersuchten die Häufigkeiten von Sinusvenenthrombosen innerhalb von zwei Wochen nach einer COVID-19-Diagnose bzw. nach einer ersten Impfung mit einem mRNA Corona-Impfstoff (Biontech oder Moderna). 
Ergebnis:
  • Bei COVID-19-Patienten wurden 20 Fällen von Sinusvenenthrombosen beobachtet. Das ergibt als Absolutes Risiko: 39,0 pro eine Million Menschen.
  • Nach einem mRNA-Impfstoff trat eine SVT in 2 Fällen auf. Das errechnete Absolute Risiko: 4,1 pro eine Million. 
  • Laut EMA liegt das Absolute Risiko beim AstraZeneca-Impfstoff bei etwa 5 pro einer Million.
  • In der allgemeinen Bevölkerung liegt das Absolute Risiko bei 0,41 pro einer Million Menschen.

 

Corona Ethik Frage:

Es sterben jährlich weltweit 6 Millionen Kinder an Infektionskrankheiten wie Malaria und Durchfall:

kein Lockdown.

Kindersterblichkeit an Corona NULL

Fehlgeburten durch Corona:  ZERO

 

Ich denke, es ist Zeit,

die Qualen unserer Kinder,die Einschränkung an Bildung, Freiheit, deren Überschuldung  zu beenden,

uns der Gesamten Welt zuzuwenden.

Und die Rolle der "Kriegsgewinnler" zu betrachten.

 

 

 Hier Impfanträge:

Härtefall Antrag Arzt

Härtefallantrag LaGeSo

 

 

Pneumokokken Impstoff ist vorrätig

 

 

 

 In meiner Praxis KEINE Reise Covid19 Tests, keine Schnelltests für Friseurbesuche.

Keine Bescheinigungen!   Nur medizinisch sinnvolle Schnellteste bei Symptomen.

 

 
Testcenter und Praxen

  Neue KV-COVID-Notdienstpraxis am

Campus Charité Mitte,  Philippstraße 10, 10117

  Öffnungszeiten: Täglich 11 bis 21

Wichtig:Nur für Personen mit deutlichen Erkältungssymptomen; asymptomatische Personen, Reise-rückkehrer etc. erhalten dort keinen Abstrich

 

... Covid19 Test Praxen :

https://www.kvberlin.de/fuer-patienten/corona/covid-19-praxen

 

 Link zu Testcentren Berlin:

 https://www.berlin.de/corona/untersuchungsstellen/

 

Und Charite bietet Corona-Video-Sprechstunde an

 

Echte Covid19 Risiken

Luftverschmutzung matches mit Sterblichkeit !!!

 

tägliche aktuelle case/fatility rate nach Städten/Ländern

https://coronavirus.jhu.edu/map.html


aktuelles Wetter und NO2 Emmision weltweit nach Regionen

https://www.windy.com/de/-Mehr-Ebenen-anzeigen-hzfg-/overlays?camsEu,no2,47.636,17.966,5


Schiffsverkehr Echtzeit 

https://www.marinetraffic.com/de/ais/home/centerx:2.8/centery:55.9/zoom:5

 

 Berliner Morgenpost tägliche Zahlen

https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/


 

 

 

 

 

Covid19  Erkrankungen sind hoch korreliert mit Luftschmutzung,

war zwar bisher "sau-teuer" hat aber durch Verringerung von Feinstäuben viele Leben gerettet. Vllt. etwas mehr Demut gegenüber der Natur...

  

"  postulate a 6% reduction in mortality due to airpollution (i.e. around 100 000 life’s saved, just in China). Similarcalculations could be applied to other countries. At the time of writing this, there are 3,158 reported deaths from COVID-19 inChina and 4,607 worldwide."

 

Quelle:

Chen and Bloom, 2019;Neira et al., 2018

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0269749120316468?via%3Dihub

 


Covid19:

Es ist schwer für mich, trotz Forschungserfahrung in Intensivmedizin und Tropenmedizin, aus der 99%Sensationsberichterstattung die sinnvollen 1% herauszufiltern.

 

Echte Gefahr, in Berlin nach einem positivem Corona Test zu sterben, beträgt 0,85 %:

Keine Schwangeren!  Keine Fehlgeburten!  Keine Kinder!

 

Hoch Risiko :

Personen, die wider besseren Wissens Jahrzehnte zu viel Gifte in Form von  Feinstäuben in Form von 200.000 Zigaretten zu sich genommen haben,

Anrainer von Wasserstraßen mit hohen Schweröl Emissionen

 

Personen Über 200 KG Gewicht,

Deren einzige Bewegung darin besteht, sich zwischen Fast Food und Fernseher zu bewegen.

 

Länder mit „Grotten“ schlechtem Gesundheitssystem wie Belgien (plus 6 Mio. KFZ auf 9 Mio. Einwohnern)

 

 

Sicherheit vs Bildung und Sport

 

Bitte differenziert denken

 

ach so, und zum Thema Weltrettung:

einfach mal auf Massentierhaltung verzichten,

spart adhoc 2/3 der Ressorcen

( Vitamin B12 nicht vergessen )

 


 

 Klaus-Michael Bartels

Facharzt für Allgemeinmedizin 

Wilhelm-Hauff-Str.10

12159 Berlin-Friedenau

 

Selbstzahlerleistungen / IGEL werden in der Regel nicht erwartet.

 

Atteste hingegen,  Gutachten zur  Renten- Versorgungsverbesserung  oder Dauerkrankschreibungen sind nicht gewährleistet und kostenpflichtig

 
Hilfe zur Selbsthilfe wird angeboten

 

 - 1994 Qualifikation Fachkunde Arzt im Rettungsdienst ( Notarzt )

- 1997 Diploma tropical medicine

- 2003 Qualifikation Leitender Notarzt

- Mitglied Berliner Sportärzte

 

 

 

Top

Arztpraxis Friedenau 030.7515611 | kmb@b-arzt.de